Hinter dem One-More-Level-Podcast stehen eine ganze Reihe von Schwätzern. Initianten sind Phil und Dani. Um die Regelmässigkeit des Podcast einigermassen garantieren zu können, kamen über die Jahre immer mehr Stimmen hinzu. Mittlerweile besteht unsere Truppe aus folgenden regel- und unregelmässigen Gästen und Moderatoren.

 

Der Oberschwätzer und Mitgründer von One More Level zockt neben Steff wohl mit Abstand am meisten. Das führt meist zu ellen langen Monologen, aber jemand muss die Spiele-Kadenz schliesslich hoch halten. Bei „20 Minuten“ und „watson“ konnte er als Redaktor sein Hobby zum Beruf machen.

Der zweite Mitgründer und Stammbegleitung für die Gamescom zockt mit seinem ergonomischen Gamer-Chair und Surround-Headset vielleicht komfortabler, aber meist auch nicht besser als der Rest von uns.

Aebi gehört mittlerweile zum Inventar und vertritt die in unseren Kreisen eher dünn gesäte Xbox-One-Gemeinschaft. Aber auch er geht mittlerweile regelmässig mit der PC-Masterrace ins Bett.

Seine Sätze beginnen meist mit: Meine Freundin hat das viel mehr gespielt als ich. Dennoch spielt Beni bei uns nicht die zweite Geige und hat neben den AAA-Titel meist noch den einen oder anderen Sonderling gezockt.

Julia

Julia

Der Frauenanteil ist bei uns noch rarer als der von Xbox-One-Spielern. Julia schlägt sich jedoch wacker in diesem Sausage Fest. Bei ihren Besuchen berichtet sie zwar über wenige, dafür intensiv gespielte Games aus einer frischen Perspektive.

Man könnte ihn fast als unseren Retro-Experten bezeichnen. Tobi erinnert uns regelmässig an die Highlights, die wir bereits ein Jahr zuvor gespielt haben. Dank Patches, Schnäppchen-Preisen und Steam-Family-Sharing sollten wir vielleicht auch mal über diese Taktik nachdenken.

Wenn einer mehr Spiele zockt als Phil, dann schafft das höchstens Steff. In letzter Zeit ist der Output zwar etwas zurückgegangen zu Gunsten seines eigenen Spiels, das wir bei Release natürlich gebührend zerrei… ähm loben werden.
Sarah

Sarah

Die zweite Dame in unserer Runde ist Sarah, die mindestens so nerdig und geekig ist, wie der Rest der Bande. Ihr Flair fürs Japanische spiegelt sich in der Liebe zu Nintendo-Titeln wie Pokémon und Final Fantasy. Aber auch in Klickschlachten wie Diablo oder hektischen Ballerfesten wie Overwatch fühlt sie sich Zuhause.

Über uns